Montag, 28. September 2015

28.09.2015 317

Unsere Sorgen sind wie Herbstblätter,
der Wind trägt sie mit sich fort,
wenn wir sie loslassen.


Am Wochenende waren wir mit den Kindern Drachen steigen, da kamen viele Kindheitserinnerungen hoch,
es war einfach toll, allerdings haben wir gekaufte Drachen verwendet, doch ich habe mir vorgenommen 
den nächsten Drachen selber zu bauen so wie damals als ich noch Kind war mit meinem Papi.

Dieser schöne Ausflug hat mich dann auch zu dieser herbstlichen Karte inspiriert.




Stempelgarten - Ch.41 Am Himmel -> 30.9

Family and Friends - Ch.44 Wortspiele -> 30.9

Bastelmühle - Ch.09 Text -> 30.9


Kommentare:

  1. Wunderschöne Herbstkarte und toller Spruch!
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Bastelmühle.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen - der Herbst ist so schön und in Gedanken war ich jetzt mit dir beim Drachensteigenlassen. Schöne Interpretation des aktuellen Themas bei NSS. Viel Glück und danke für deine Teilnahme - Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Damit hast du wohl recht, loslassen wäre das Zauberwort!
    Schön sieht dein Herbstkärtchen aus, den Spruch mit dem
    Drachen zusammen ist eine gute Idee. Danke das du bei der Bastelmühle mit machst, viel Glück wünsche ich dir.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  4. Diese Karte ist dir aber auch sehr gut gelungen. Man sieht direkt, dass es dich antreibt, einen Drachen für/mit deinen Kindern zu basteln, nachdem der Entwurf hier soooo gut gelungen ist.
    Ich drücke dir die Daumen für die Auslosung.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Eine super Karte... der Drache guckt so lustig. Alles zusammen so richtig schön herbstlich! Vielen Dank für deine Teilnahme an der SG-Challenge!
    ;-) Alex H.

    AntwortenLöschen
  6. Du hast das Herbstgefühl mit auf Deine Karte gebastelt ! Sie gefällt mir ausserordentlich gut. Danke , dass DU bei uns bei NSS mitmachst und viel Glück bei der Verlosung ! LG Anita

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich herzlich für den Kommentar