Mittwoch, 7. Oktober 2015

07.10.2015 320

Was der Frühling nicht säete,
kann der Sommer nicht reifen,
der Herbst nicht ernten,
der Winter nicht genießen.


Johann Gottfried Herder


Nach einem Sketch ist diese Herbstkarte entstanden





Sketchtanten - Ch. 13 sketch -> 14.10

Family and Friends - Ch.45 Erntezeit -> 30.10

Basteltanten - Ch.54 Goldener Herbst -> 30.10

Fairytale Stampers - Ch.59 Fotoinspiration -> 24.10

Freitags Motivation - Ch.178 Designpapier -> 8.10

Stempelsonne - Ch.151 Alles geht -> 15.10

 

Kommentare:

  1. schöne Karte! Danke für deine Teilnahme bei Family and Friends!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Da ist Dir ja eine ganz zauberhafte Herbstkarte vom Basteltisch gehüpft :-)
    schön, daß Du sie bei der FreitagsMotivation zeigst.
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein wundervolles Kärtchen!

    Danke für Deine Teilnahme bei den Sketchtanten.

    lieben Gruß

    Sternenglanz

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Herbstkarte ist dir da gelungen !
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Stempelsonnen Challenge .
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Sehr coole Karte!
    Mir gefällt besonders die Schubkarre und die Kürbisse davor, die sind super coloriert!
    Danke das du bei den Basteltanten mitgemacht hast!
    Liebe Grüße Ivi

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Herbstkarte und der Sketch ist perfekt umgesetzt.
    Schön, dass Du mal ein Stempelmotiv mit einem 2-D-Motiv kombiniert hast. Das ist eine klasse Idee.
    Vielen Dank, dass Du Deine Karte bei den Sketchtanten zeigst und viel Glück bei der Auslosung.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für eine grandioses Karte. Ich bin begeistert
    Hab lieben Dank für's mitmachen bei den Sketchtanten und Basteltanten
    Liebe Herbstgrüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Die paßt ja super zum Thema Erntedankfest. Gefällt mir gut.
    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten und Sketchtanten
    Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen

Ich bedanke mich herzlich für den Kommentar